Drei Mercedes W124 bereiten sich auf die Allgäu-Orient Rallye 2017 vor.

Drei Mercedes W124 T-Modelle wollen sich im Mai 2017 auf dem Weg in den Orient machen.

Bild6

Die Vorbereitungen für die Allgäu-Orient Rallye 2017 laufen auf Hochtouren, damit die 124er T-Modelle für die Tour fit sind. Das Allgäuer-Schwarzwälder Team der Schlaglochschlucker haben bis zum Start noch jede Menge zu tun. Denn das größte Ziel ist das Ankommen am Zielort!

Die Allgäu-Orient Rallye ist in den letzten 12 Jahren zu einer der größten Rallyes der Welt herangewachsen. Sie findet vom 7. Mai 2017 bis zum 28. Mai 2017, in einem Zeitraum von etwa 3 Wochen über ca. 6000 km von Oberstaufen im Allgäu über den Balkan, die Türkei, Israel (vielleicht Palästina) nach Jordanien statt.

Auch diese, von TE Berlin unterstützten Fahrzeuge, sind Teil einer Charity Rallye. In jedem Jahr werden die Rallye-Fahrzeuge und die Teilnahmegebühren am Zielort für humanitäre Einrichtungen gespendet. Darüber hinaus möchten die Teilnehmer während der Rallye, Menschen und Kulturen kennenlernen und vor Ort „wo der Schuh wirklich drückt“ zusätzlich helfen.

Interessant ist die Vorgabe und Bedingung für die Teilnahme! Nur Fahrzeuge die mindestens 20 Jahren alt sind oder nicht mehr als 1.111,11 EUR Wert sind, werden zur Rallye zugelassen.

TE Berlin wünscht allen Teilnehmern eine schöne Zeit auf den Pisten dieser Welt.

 

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • Wert 1111,11

    Freunde,

    aus dem gesehenen Foto wird nach der Instandsetzung jeder TE über 1.111,11 Wert sein vor der Abfahrt . Weshalb wird dieser Wert vorgegeben?

    Wünsche eine sichere Fahrt zwischen Türkei und Israel oder macht ihr diesen Streckenteil mit dem Schiff. .

  • Wert 1111,11

    Servus!

    Der Wert ist vom Veranstalter vorgegeben, weil die AOR eine Low Budget Rallye ist.
    Wir kommen sicher mit keinem unserer drei Fahrzeuge mit den Ausgaben über diesen Wert! Die 124er haben für uns ausreichend Rest TÜV und werden hauptsächlich mit Gebrauchtteilen -teilweise Neuteilen- auf´s Ankommen getrimmt. Danke an TE Taxiteile Berlin und an die Sternteile GmbH in Vaihingen / Enz :-)

    Über die Aktuell geplante Route gibt es auf der "allgaeu-orient.de" Homepage Infos... Siehe: http://www.allgaeu-orient.de/rallyes/rallye-2017/
    Nach dieser Planung wird die Strecke Türkei - Israel mit dem Schiff bewältigt.